Mitsegeln Kroatien

Mitsegeln in Kroatien- Kojencharter auf der Segelyacht Jojoba

Die Kroatische Küste mit hunderten von Inseln lädt förmlich zum Segeln ein. Kein Wunder also, das diese Gegend zu den schönsten Segelrevieren Europas gehört. Dabei stellt Kroatien ein sehr gutes Revier für Segeleinsteiger dar. Ein gutes Hafennetz, gemäßigtes Klima und viel Schutz durch die zahlreichen Inseln.

Segeltörn in Kroatien mit Skipper

Um zur Segelyacht Jojoba zu gelangen, empfiehlt sich die Anreise über den Flughafen Split. Von hier aus, wird am besten ein Taxi in die Marina Kastela/Split bestiegen. Dieser Ort ist lediglich ca. drei Kilometer vom Flughafen entfernt. Unsere Segelyacht JOJOBA, auf der Sie dann in Kroatien Mitsegeln finden sie meist an Pier B.

Nach einem kurzen Kennenlernen mit dem Skipper, können Sie ganz entspannt Ihre Kabinen beziehen. Gemeinsam planen wir dann mit Hilfe der Seekarte die Route des Segeltörns durch Kroatien. Spätestens am Sonntag Morgen nehmen wir dann die Leinen ein ein und starten unseren traumhaften Segelurlaub in Kroatien.

Mitsegeln Kroatien: Kornaten, Brac, Hvar, Korcula, Lastovo, Vis
Segeltörn Kroatien mit Skipper

Sie interessieren Sich für einen Segeltörn in Kroatien mit Skipper? Dann schauen Sie sich unseren aktuellen Törnplan an und buchen Sie ihren Segelurlaub auf der Segelyacht Jojoba.

Mitsegeln in Kroatien: Törnverlauf

Für einen Wochentörn “Mitsegeln Kroatien” ab/bis Split bieten sich zwei Möglichkeiten. Zum Einen können wir von Split aus in Richtung Norden starten. Hier finden wir die Inselwelt der Kornaten. Zum Anderen können wir aber auch in Richtung Süden zu den größeren kroatischen Inseln segeln: Hvar, Brac, Korcula, Mljet, Vis oder auch Lastovo erwarten unseren Besuch.

Kojencharter in Kroatien: Kornaten

Die einmalige Landschaft der Inseln der Kornaten lädt zum Ankern in einer der unzähligen Buchten ein. Sich die Beine zu vertreten und die unglaubliche Aussicht von einer Anhöhe zu genießen – so entspanne ich gern nach einem schönen Segeltag in diesem Revier. Am Abend genießen wir die einheimische Küche in einer Konoba oder versorgen uns an Bord selbst. nach der Ruhe in den Kornaten darf ein Abstecher in die Geschichtsträchtige Altstadt von Zadar nicht fehlen.

Mitsegeln Kroatien – Die Inseln Mittel- und Süddalmatiens laden zum verweilen ein

Ein Törn zu den größeren dalmatischen Inseln erfordert längere Segelstrecken. Dennoch kommt man auch hier zum Badestopp und auch die Erkundung der Inseln kommt nicht zu kurz. Ob Hvar mit seiner grandiosen Hafenfront oder Korcula mit der mittelalterlichen Altstadt, ob Lastovo mit dem sanften Tourismus oder die bergige Schönheit der Insel Vis, nicht zuletzt der Naturpark der Insel Mljet mit den Salzwasserseen im Norden, jedes dieser Ziele wird bleibende Erinnerungen an ein äußerst vielseitiges Revier zum Mitsegeln schaffen.

Viel zu schnell neigt sich die Woche dem Ende entgegen und wir kehren am Freitag zurück zum Ausgangspunkt, der Marina Kastela/Split. Dort endet unser Segeltörn in Kroatien mit Skipper.

Mitsgelen in Kroatien mit Skipper
Segelurlaub Kroatien mit Skipper

Sie interessieren Sich für einen Kojencharter in Kroatien? Dann schauen Sie sich unseren aktuellen Törnplan an und nutzen Sie das Angebot zum Mitsegeln in Kroatien.

Menü